Fahrschule Basel

VKU Basel ab CHF 190.-

Verkehrskundeunterricht

Theorie für Verkehrssinn und rücksichtsvolles Fahren bei unserer Partnerfahrschule BLINK

Der Verkehrskundeunterricht soll durch Verkehrssinnbildung und Gefahrenlehre (Gefahr schon vor der Entstehung erkennen, das heisst den siebten Sinn schulen) zu einer defensiven, verantwortungsvollen und Umwelt schonende Fahrweise motivieren.

 

Nutze bei der Anmeldung den Gutscheincodefahrschule-fairplay„.

Unser VKU Basel Angebot

Verkehrskundeunterricht CHF 190.-

Bitte beachten: Für den VKU Kurs in Basel benötigst Du einen gültigen Lernfahrausweis (Kategorie A, A1, B, B1). Die Ausweisnummer findest du wie auf dem Beispielbild.

VKU Kursinhalte

Gefahrenlehre
Gefahr in der Entstehung erkennen.
Wie unfallgefähredt Neulenker sind

Verkehrssehen
Auge als Informations- und Steuerorgan
Blicksystematik/-filter
Automatisen un Reaktionszeit

Verkehrsumfeld
Verkehrspartner analysieren
Die 3-A-Technik

Strasse
T-R-B (Tiefen- Rand-, Basiselemente)
Witterungen (Schnee, Eis, Regen etc.)
Jahres-/ Tageszeiten: Einfluss auf Lenker

Verkehrsdynamik
Fahrphysik bei Bewegung
Verkehrs- und Betriebssicherheit des Fahrzeuges

Verkehrsbewegungslehre
Vorausschauende Fahrweise

Verkehrstaktik
Verantwortung gegenüber sich selbst und anderen
Fahrfähigkeit (Müdigkeit, Alkohol, Drogen, Stress etc.)

Umweltschutz
Ökologisch fahren
Alternative Energien

Diskussion- und Fragerunde
Abschluss

Verkehrskunde Basel

Vertragliche Bedingungen: Abmeldungen und Umbuchungen sind schriftlich per Mail oder WhatsApp mitzuteilen. Versäumte Kurse sind vollumfänglich zu bezahlen. Bei Krankheit oder Unfall muss ein Arztzeugnis vorgelegt werden, damit keine Kosten entstehen. Nur schriftliche Abmeldungen sind gültig. Abmeldegründe wie «Mein Chef hat gesagt, ich muss arbeiten» oder «Ich habe vergessen, dass ich eine Prüfung habe» werden nicht akzeptiert.

Eco Fahrschule Fairplay

Unsere Partner

Fahrschule Basel-Stadt
Website mit 🤍 von digitalmanager.ch